Vernissage - The show must go on

 

KUNSTMUSEUM BERN
The Show must go on 
Vernissage 21. September 2017, 18:30 - 21:00 Uhr
Programm

Ausstellung 22. September 2017 - 21. Januar 2018
website

 

Vernissage - MANON


23. August 2017, 18:00 - 21:00 Uhr

Galerie/Museum Baviera
Zwinglistrasse 10
8004 Zürich

Ausstellung 24. August - 28. Oktober 2017


PREMORTEM - (Anti-) Aging for Artists - CALL Convention

Vom 23. bis 25. Juni 2017 laden die feministische Plattform CALL und die Künstlerhäuser Worpswede gemeinsam zur dreitägigen Convention „PRE MORTEM – (Anti-) Aging for Artists“ auf das Gelände der Martin Kausche Ateliers.


MANON zeigt Einst war sie MISS Rimini , Video
Filmvorführung mit anschliessendem Skype Gespräch
24. Juni 2017, 10Uhr
Künstlerhäuser Worpswede - 
MAP
Zeitplan

 

Eintritt 15 € (inklusive Festivalbändchen) Essen/Snacks zum Selbstkostenpreis Damit wir besser planen können, bitten wir um Anmeldung unter premortem@kh-worpswede.de. Es ist möglich, kostenfrei zu zelten. Wir vermitteln auch gerne Plätze in der Jugendherberge um die Ecke (26€/Nacht) oder in Hotels im Dorf (<40€).


www.kuenstlerhaeuser-worpswede.de


Vernissage - des einen glanz, des anderen glut

 

 

 

 

Samstag 20. Mai 2017, 14 Uhr
Kloster Magdenau
9116 Wolfertswil

 

Begrüssung: Katrin Meier, Leiterin Amt für Kultur Kanton St.Gallen
Einführung in die Ausstellung und Rundgang durch das Gästehaus: Sr. M. Veronika, Ursula Badrutt, Marina Pondini
Imbiss und Umtrunk im Klosterhof Rössli Magdenau.

 

Gruppenausstellung 20. Mai - 9. Juli 2017
Details siehe FLYER

MANON zeigt zum Teil unbekannte Werke aus der Serie Hotel Dolores sowie aus Einst war sie MISS Rimini und eine Installation.

Kloster Magdenau
kloster-magdenau.ch

Öffnungszeiten
Do/Fr 16 – 19 Uhr, Sa 11-17 Uhr, So 14 – 17 Uhr und nach Vereinbarung
Auffahrt Donnerstag 25. Mai, Pfingstsonntag 4. Juni, Pfingstmontag 5. Juni 14-17 Uhr

 

Auf speziellen Wunsch muss eines der Ausstellungs-Bilder im Kloster-Magdenau verhüllt werden. 


Podiumsgespräch & Performance

 

 

 

Kunsthaus Zofingen
Sonntag, 12. März, 17Uhr

 

 

 

206+cmyk 07.12.12.jpg

Performance: Karoline Schreiber zeichnet, worüber Experten reden.
Podiumsgespräch: Das Selbstbild im digitalen Zeitalter.
Mit: Frantiček Klossner (Künstler), Manon (Künstlerin)

Christiane Guyer (Stadträtin Zofingen),
Dr. Hans Albrecht Haller (Facharzt für Neurologie, Psychotherapie),
Burkhard Kremer (reformierter Pfarrer Zofingen).
Moderation: Alice Henkes (Kunstkritikerin, Journalistin).

Eintritt: 25.–/Mitglieder 20.– inkl. Apéro, Ausstellungsrundgang


VERNISSAGE - ICH NICHT ICH

Samstag 18. Februar 2017, 17Uhr                                         
Kunsthaus Zofingen

Gruppenausstellung 18. Februar - 2. April 2017

Zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler setzen sich mit dem künstlerischen Selbstbildnis in der Gegenwartskunst auseinander. Vom Abbild zur Selbstdarstellung bis hin zur Arbeit mit dem eigenen Körper. Die Frage «Wer Bin ich?»  rückt ins Zentrum. Wir tauchen ein ins ich und wieder auf zur Inszenierung und Selbstdarstellung, bis sich das Selfie in einer digitalen Cloud - einer körperlosen Figur aus abertausenden von Körpern -  wieder komplett auflöst. FLYER

Podiumsgespräch & Apéro Sonntag 12. März, 17Uhr

Mit: Frantiček Klossner (Künstler), MANON (Künstlerin),
Christiane Guyer (Stadträtin Zofingen),
Dr. Hans Albrecht Haller (Facharzt für Neurologie, Psychotherapie), 
Burkhard Kremer (reformierter Pfarrer Zofingen).
Moderation: Alice Henkes (Kunstkritikerin, Journalistin).
Eintritt: 25.–/ Mitglieder 20.– inkl. Apéro, Ausstellungsrundgang


Finissage - Galerie Museum Baviera

Elektrokardiogramm 303/304

Samstag 8. Oktober 2016  13:00 - 16:00 Uhr


Galerie Museum Baviera
Zwinglistrasse 10
8004 Zürich


Vernissage - Galerie Museum Baviera

Elektrokardiogramm 303/304

Donnerstag 22. September 2016  18:00 - 21:00 Uhr


Galerie Museum Baviera
Zwinglistrasse 10
8004 Zürich


Matinée - Künstlergespräch mit MANON

Sonntag 18. September 2016 - 11:15 Uhr

Vögele Kulturzentrum
 

Künstlergespräch zum Thema Identität: MANON spricht über ihre Kunst und die Rollen, in die sie dafür schlüpft. 
Es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung ist im Museumseintritt inbegriffen.


Meet and Greet the Artist

MANON

Mittwoch, 6. Juli 2016
17.30 bis 19 Uhr
mit Apéro

 

Kantonsspital St. Gallen
Haus 04, Erdgeschoss
Wartebereich