Gigolo - Eine Ausstellung für die Nacht, 1995
Mixed Media Rauminstallation im Schaufenster der Galerie, nicht betretbar
Spiegelkugel, Kette, Wolf, Eisengitterstäbe
Schiefertafel mit Kreide geschriebene Widmungen (für Chet Baker und Jim Morrison und Truman Capote und Jacques Brel und Urs Lüthi und Philippe Petit und Pierre Clementi und Jim Jarmush und Tom Waits und Philip Roth und Jean Cocteau)
Aufgeblätterte Korrespondenz (Liebesbriefe)
Tonband heulende Wölfe und Gesang Ima Sumac, auf Knopfdruck von aussen abrufbar.
Dimension variabel.

 

Ausstellungen

  • Luzern CH. Galerie Apropos. Gigolo - Eine Ausstellung für die Nacht. Gigolo (Installation). 3. März 1995 - 25. März 1995.

Kataloge